Glossar der Vertrauenswürdigkeits-Plattform

In diesem Glossar werden die wichtigsten Begrifflichkeiten zu den Themen Künstliche Intelligenz und Vertrauenswürdigkeit aufgeführt.

Adversarial Examples

Adversarial Examples sind manipulierte Daten, die absichtlich dazu entworfen wurden, dass sie maschinelle Lernsysteme täuschen und zu falschen Vorhersagen führen. Diese Manipulationen werden normalerweise nur auf den Input angewendet und sind für Menschen oft nicht wahrnehmbar. Sie stellen eine...

AI Act

Der AI Act, auch bekannt als der "Gesetzentwurf der Europäischen Union über künstliche Intelligenz", ist eine wegweisende Gesetzgebung, die von der Europäischen Union eingeführt wurde, um die Regulierung und den verantwortungsvollen Einsatz von künstlicher Intelligenz innerhalb des EU-Raums zu...

Akkreditierung

Die Akkreditierung spielt im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) eine entscheidende Rolle. Sie dient dazu, Vertrauen und Glaubwürdigkeit in KI-Systeme zu schaffen, indem sie deren Qualität, Sicherheit und Leistung objektiv bewertet. Damit ist sie eine offizielle Anerkennung oder Zert...

Aktualität

Aktualität bezieht sich auf den Zustand, ständig auf dem neuesten Stand zu sein und über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz informiert zu bleiben. In Anbetracht der Geschwindigkeit, mit der KI-Technologien voranschreiten, ist es für Fachleute, Unternehmen und...

Algorithmen bei KI-Lösungen

Algorithmen bei KI-Lösungen sind systematische Abfolgen von Anweisungen, die von KIs verwendet werden, um bestimmte Aufgaben zu erledigen, Daten zu analysieren und Muster oder Strukturen zu erkennen. In der Welt der künstlichen Intelligenz sind Algorithmen das Fundament, auf dem komplexe Mode...

Annotation

Annotation bezieht sich auf den Prozess der Hinzufügung von Informationen oder Markierungen zu Daten, um sie für KI-Algorithmen verständlicher zu machen. Diese Informationen können von menschlichen Annotatoren manuell hinzugefügt oder von spezialisierten Algorithmen automatisch generiert we...

Anpassungsfähigkeit

Die Anpassungsfähigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit einer KI, sich aufgrund von neuen Daten, Umgebungen oder Anforderungen anzupassen und effektive Lösungen zu generieren. Eine anpassungsfähige KI ist in der Lage, aus Erfahrungen zu lernen, Muster zu erkennen und ihr Verhalten entsprechend...

Application Programming Interface (API)

Das Application Programming Interface (API) ist ein grundlegendes Konzept der Softwareentwicklung, das auch im Kontext der Künstlichen Intelligenz (KI) von großer Bedeutung ist. Eine API dient als Schnittstelle, die es verschiedenen Anwendungen ermöglicht, miteinander zu kommunizieren und Dat...

Audit

Ein Audit im Hinblick auf Künstliche Intelligenz (KI) bezieht sich auf den Prozess der Überprüfung und Bewertung von KI-Systemen, um sicherzustellen, dass sie den festgelegten Standards, Richtlinien und ethischen Anforderungen entsprechen. Da KI in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt wi...

Autonomie

Autonomie ist ein Schlüsselbegriff im Kontext von Künstlicher Intelligenz (KI) und bezieht sich auf die Fähigkeit einer KI-System, eigenständig und unabhängig Entscheidungen zu treffen und Aktionen auszuführen, ohne direkte menschliche Einmischung. Diese Fähigkeit wird von vielen als ein ...

Benchmark

Ein Benchmark im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) dient als standardisierte Messgröße, um die Leistungsfähigkeit von KI-Systemen zu bewerten. Diese Vergleichsmaßstäbe ermöglichen den Vergleich verschiedener KI-Modelle, Algorithmen oder Systeme und spielen eine wichtige Rolle in...

Bias

Der Begriff Bias bezieht sich auf eine systematische Verzerrung oder Vorurteil, die in den Entscheidungen oder Ergebnissen von KI-Systemen auftreten kann. Diese Verzerrungen können verschiedene Formen annehmen und haben das Potenzial, Vorurteile und Ungleichheiten in der KI-Anwendung zu verstärk...

Chatbot

Ein Chatbot ist eine computergesteuerte Softwareanwendung, die entwickelt wurde, um menschenähnliche Interaktionen über Text oder Sprache zu ermöglichen. Chatbots sind darauf programmiert, natürliche Sprache zu verstehen und darauf zu reagieren, um Benutzern dabei zu helfen, Informationen zu e...

Clustering

Das Clustering ist ein bedeutendes Verfahren im Bereich des maschinellen Lernens und der Datenanalyse. Es handelt sich dabei um eine Technik des unüberwachten Lernens, bei der ähnliche Datenpunkte in Gruppen zusammengefasst werden. Das Hauptziel besteht darin, ähnliche Muster und Strukturen ...

Convolutional Neural Networks

Convolutional Neural Networks (CNN) sind eine spezielle Art von künstlichen neuronalen Netzwerken (KNN), die für die Verarbeitung und Klassifizierung von visuellen Daten wie Bildern und Videos entwickelt wurden. CNNs haben in den letzten Jahren eine revolutionäre Rolle in der Bilderkennung, Obj...

Datamining

Datamining ist ein Prozess der Entdeckung von interessanten Mustern, Zusammenhängen und Informationen in großen Datensätzen. Es handelt sich um eine analytische Methode, die auf statistischen Algorithmen, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz basiert, um wertvolle Erkenntnisse und ...

Datenanreicherung

Die Datenanreicherung ist ein Prozess der Ergänzung und Verbesserung von vorhandenen Daten durch die Integration zusätzlicher Informationen aus verschiedenen Quellen. Ziel ist es, die Qualität, Genauigkeit und Vollständigkeit der ursprünglichen Daten zu steigern, um sie für Analysen, Geschä...

Datenräume

Ein Datenraum, sei er physisch durch eine Dokumentensammlung oder digital in einem Archiv, bildet eine essenzielle Infrastruktur für geschäftliche und finanzielle Transaktionen, die eine sichere Aufbewahrung und kollaborative Nutzung vertraulicher Dokumente erfordern. Diese Räume dienen als Dreh...

Deep Learning

Deep Learning ist ein Teilbereich des maschinellen Lernens, der auf künstlichen neuronalen Netzwerken basiert. Es handelt sich um eine fortschrittliche Methode des maschinellen Lernens, bei der komplexe Probleme durch mehrschichtige neuronale Netzwerke gelöst werden können. Deep Learning hat ...

Due Diligence

Die Due Diligence Prüfung, eine rechtliche Form des Begriffs, der als "im Verkehr gebotene Sorgfalt" übersetzt wird, bildet einen zentralen Bestandteil von geschäftlichen Transaktionen, sei es im Kontext von Fusionen, Übernahmen, Investitionen oder Vertragsabschlüssen. Ihr Hauptzweck besteht d...