Unser Blog

Aktuelles

In einer Analyse stellt der  der Internationale Währungsfonds (IWF), die potenziellen Auswirkungen künstlicher Intelligenz (KI) auf den Arbeitsmarkt dar. Viele Menschen sehen in künstlicher Intelligenz große Chancen für den Arbeitsmarkt und die Produktivität, aber es wird auch ein Abbau von Arbeitsplätzen befürchtet. Laut der IWF-Studie hat die KI Auswirkungen auf etwa 40 Prozent der weltweiten […]

Bild eines Stapels Zeitungen

Um eine effiziente künstliche Intelligenz bereitstellen zu können, ist ein vorheriges Training mit geeigneten Daten erforderlich. Umfassende Modelle verwenden umfangreiche Datensätze, um ein breites Spektrum an Themen und Wissen abzudecken. Die Frage, woher diese Daten stammen und ob bei ihrer Erhebung Urheberrechte verletzt werden, ist von Bedeutung. OpenAI – einer der größten KI-Hersteller und die […]

AI-Act und Überwachung Quelle: Pixabay

Nach langen Verhandlungen haben sich die Unterhändler des EU-Parlaments, des Ministerrats und der Kommission im Dezember auf die endgültige Fassung des AI-Acts geeinigt. Der Kompromiss enthielt jedoch einige Schlupflöcher, insbesondere in Bezug auf biometrische Videoüberwachung und Predictive Policing. Hier haben sich die Mitgliedstaaten gegenüber dem EU-Parlament durchgesetzt. Nachträgliche Änderungen sorgen aktuell für Ärger bei EU-Abgeordneten […]

Gesetze

Trilog zum AI Act am 6. Dezember 2023

Der AI Act regelt Künstliche Intelligenz Nach langen Verhandlungen haben sich die Unterhändler des EU-Parlaments, des Ministerrats und der Kommission auf die endgültige Fassung des AI-Acts geeinigt. Das weltweit erste umfassende demokratische Regelwerk für Künstliche Intelligenz (KI) steht nun fest und somit dürfte das Gesetz noch vor den Europawahlen im kommenden Juni verabschiedet werden. Jedoch […]

EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton ist mit den Verhandlungen zum AI Act unzufrieden

Der AI Act hat mit vielen Widerständen zu kämpfen. Die Verhandlungen über den AI Act könnten schon in wenigen Tagen abgeschlossen sein, wenn sich alle Beteiligten auf eine Regelung einigen. EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton hatte zuletzt beklagt, dass Big-Tech-Konzerne und Start-ups wie Open AI im Streit um die geplante EU-Verordnung vor allem ihre “Partikularinteressen” durchsetzen wollten […]

Symbolbild Waage und Text AI Act

Der AI Act, auch bekannt als der “Gesetzentwurf der Europäischen Union über künstliche Intelligenz”, ist eine wegweisende Gesetzgebung, die von der Europäischen Union eingeführt wurde, um die Regulierung und den verantwortungsvollen Einsatz von künstlicher Intelligenz innerhalb des EU-Raums zu steuern. Dieser Gesetzentwurf, der im April 2021 von der Europäischen Kommission vorgestellt wurde, markiert einen bedeutenden […]

Veranstaltungen

Professor Norbert Pohlmann

„Die Angreifer, aber das sind sie, verdienen ja auch viel Geld. Die Angreifer machen das sehr professionell. Die nutzen ChatGPT, um besser angreifen zu können oder andere KI-Systeme. Wir als Verteidiger, wir müssen eigentlich noch enger zusammenarbeiten. Also wenn wir unsere sicherheitsrelevanten Informationen teilen würden, dann könnten wir mit KI viel besser Informationen erhalten, wie […]

KI kann ich - oder doch nicht? - Blogeintrag

Im Rahmen der Vestischen Wirtschaftsgespräche wurde das Thema Künstliche Intelligenz (KI) bezüglich Chancen und Risiken unter verschiedenen Fragestellungen beleuchtet, da diese Technologie für den Mittelstand von großer Bedeutung ist. Dass hierzu ein hoher Informationsbedarf besteht, zeigte sich auch an der Teilnehmerzahl von fast 300 Gästen. In diesem Rahmen diskutierte Ulla Coester, Projektleiterin des Forschungsprojekts „TrustKI“, Instituts für […]

Präsentation zu LLM-Ethics

LLM-Ethics: Neben Entertainments- und Produktivitäts- auch Moral- und Vertrauens-Aspekte? Am 16.05.23 fand im Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS im Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin eine Konferenz über ChatGPT statt. Dort wurden unter anderem dessen technische Hintergründe sowie der Nutzen der Technologie vorgestellt und diskutiert. Frau Ulla Coester, Projektleiterin am Institut für Internet-Sicherheit (if(is)), hielt dort […]

Vertrauenswürdigkeit von Unternehmen

AI-Act und Überwachung Quelle: Pixabay

Nach langen Verhandlungen haben sich die Unterhändler des EU-Parlaments, des Ministerrats und der Kommission im Dezember auf die endgültige Fassung des AI-Acts geeinigt. Der Kompromiss enthielt jedoch einige Schlupflöcher, insbesondere in Bezug auf biometrische Videoüberwachung und Predictive Policing. Hier haben sich die Mitgliedstaaten gegenüber dem EU-Parlament durchgesetzt. Nachträgliche Änderungen sorgen aktuell für Ärger bei EU-Abgeordneten […]

Grafik zum Eintrag Große Unternehmen setzen KI regelmäßig ein

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat die Ergebnisse zur Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) in deutschen Unternehmen im Jahr 2023 veröffentlicht. Vor allem Großunternehmen setzen KI demnach deutlich häufiger ein als kleine und mittlere Unternehmen. Am häufigsten kommt KI-Technologie im Controlling und der Finanzverwaltung von Unternehmen zum Einsatz. Häufigster Grund für den Nichtgebrauch von KI ist […]

Bild über die Prozentzahl der Personen, die für gesetzliche Vorgaben für sichere und ethische KI sind.

Der TÜV-Verband hat eine aktuelle Umfrage zur Nutzung und Regulierung von Künstlicher Intelligenz veröffentlicht. 91 Prozent der Befragten fordern eine Transparenz- und Kennzeichnungspflicht für Inhalte, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz generiert wurden. 86 Prozent halten eine verpflichtende Prüfung der Qualität und Sicherheit von KI-Systemen durch unabhängige Prüforganisationen für notwendig. Ein Jahr nach dem Start […]